Wetzlarer
Kunstverein

Berichte über Vereinsaktivitäten


Jubiläum 2004
Wetzlarer Kunstverein
Jahreshauptversammlung


Freude über Galerieräume


Wetzlar (gh) Knapp 50 Minuten brauchte die Jahreshauptversammlung des Wetzlarer Kunstvereins, um im "Wirt am Dom" die Tagesordnung zu bewältigen. Zentraler Punkt war die Vorstandswahl. Im Amt blieben Margret Uellenberg (Vorsitzende), Gert Heiland (stellvertretender Vorsitzender), Petra Mack (Kassiererin), Andre Uellenberg (Schriftführer) und Miguel Marcos Navas (Beirat). Jürgen Pichotta ist Sprecher der Künstlerinnen und Künstler im WKV; er löst Holle Klein ab, die nicht mehr antrat.

Nach den Berichten des Vorstandes über die Veranstaltungen 2003 stand das Programm 2004 - das 40. Jahr des Bestehens - im Zentrum. Vor allem Ausstellungen finden statt. Auftakt war die von passiven Mitgliedern bestrittene "Jedermann-Schau" im neuen Rathaus; sie war ein großer Erfolg und soll nun alle zwei Jahre stattfinden. Es folgen am 3. Juni die 40-Jahr-Ausstellung im Stadthaus am Dom, am 1. Juli die erste Präsentation der Fotografen im WKV (Holger Daberkow, Jürgen Kittel, Mathias Neuhaus, Jürgen "picho" Pichotta) im Kreishaus. Die Vorsitzende zeigt ab 17. September im Stadthaus Arbeiten aus den vergangenen zehn Jahren. Computergrafiken von Ingrid Hermentin (Marburg) sind ab 17. November im Kreishaus zu sehen. In Planung ist eine Schau, in der im Stadt- und Industriemuseum Bilder von Paul Klose aus Privatbesitz Arbeiten von einigen seiner noch aktiven Schüler gegenüberstehen.

Erfreut quittierte die Versammlung, dass der Kunstverein im 40. Jahr des Bestehens über eigene Galerieräume verfügen kann. Drei Zimmer im alten Rathaus hat er gemietet. Sie müssen hergerichtet werden. Die Eröffnungsausstellung soll ab 26. September aktuelle Arbeiten der noch lebenden "Gründerkünstler" Dieter Mulch, Hanneliese und Alfred Georg Fischer, Heinrich Janke zeigen. Geplant ist, diese Räume auch dem Stadtmuseum für Ausstellungen der Bestände und dem Stadtarchiv für Präsentationen anzubieten. Die Jubiläumsfeier findet in familiärem Rahmen am 24. September im Hotel Blankenfeld statt.
 

Wetzlarer Kunstverein Wetzlarer Kunstverein
Vogelsang 2
35764 Sinn-Edingen
Startseite Kontakt Seitenanfang