Wetzlarer
Kunstverein

Berichte über Vereinsaktivitäten
Wetzlarer Kunstverein
Vielfältige Aktivitäten geplant


Das Programm für 2006


Wetzlar. Für den Wetzlarer Kunstverein gehen das Ausstellungsjahr 2005 und das Jahr 2006 gewissermaßen fließend ineinander über. Denn die Saison 2005 endet am 27. Januar mit der zurzeit laufenden Schau "Von Menschen, Orten und Dingen" des Malers Deniz Kuranel in der Galerie im Kreishaus. Zum anderen beginnt die WKV-Aktivität am 26. Januar mit der Vernissage für die so genannte "Jedermann-Ausstellung" der passiven Mitglieder im Neuen Rathaus.
 
Das Programm in der Vereinsgalerie in der Hauser Gasse 17 beginnt mit Fotografie. Thorsten Schimmel hat seine Ausstellung mit Schwarzweißfotos "Museo" betitelt.
 
In einem Gemeinschaftsprojekt mit der Stadt und der Galerie am Dom zeigt der WKV Arbeiten von Elvira Bach (Vernissage: 19. Mai). Vom 20. August bis 17. September sind Wolfgang Michaeli und sein Sohn Malte zu Gast mit Arbeiten unter dem Titel "Das (Un)Heil".
 
Der Großmeister der politischen Plakatkunst, Klaus Staeck, gibt sich ab 15. Oktober die Ehre. Und die neuen aktiven Mitglieder erhalten ihr Forum dann ab dem 19. November. Der Weihnachtsbasar und vier so genannte Intermezzi (Kurzausstellungen der Mitglieder) beschließen den Reigen der Veranstaltungen in der Galerie. An Intermezzi stehen bislang fest: Im Februar "Wetzlar sehen" und im April Arbeiten von Holle Klein und Renate Mergehenn. Offen sind die Monate Juli und September.
 
Darüber hinaus ist der WKV bei der Nacht der Galerien am 9./10. Juni aktiv. Auch die Kunstgespräche von und mit Susanne Ließegang, in der Regel in der Schnitzlerschen Buchhandlung, wird es wieder geben. Die Termine: 3. April (Thema offen), 29. Mai (Elvira Bach), 11. September (Caspar David Friedrich) und 6. November (Klaus Staeck).
 
Aktive des WKV sind zudem im Ausstellungsprogramm des Kulturamtes für das Stadthaus am Dom vertreten. Anne Held stellt ab 3. März aus und Leonore Vahrson-Freund ab 1. September. Die Jahresausstellung im Stadthaus beginnt am 6. Oktober und steht unter dem Titel "Imaginäre Landschaften".
 

Wetzlarer Kunstverein Wetzlarer Kunstverein
Vogelsang 2
35764 Sinn-Edingen
Startseite Kontakt Seitenanfang